Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Gisela Wiggermanngestorben am 28. November 2020

Kerze

Claudia Esche
entzündete diese Kerze am 10. Dezember 2020 um 9.44 Uhr

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern.

Aufrichtige Anteilnahme
Friedel, Roland und Claudia Esche

Kerze

Brigitte Trorlicht
entzündete diese Kerze am 8. Dezember 2020 um 15.42 Uhr

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. (Albert Schweitzer)

Im stillen Gedenken,
Brigitte und Günther Trorlicht

Kerze

A.
entzündete diese Kerze am 6. Dezember 2020 um 19.00 Uhr

Der, den man liebt, ist nicht weit entfernt; nie weiter als einen Gedanken.

Kerze

Ev.Frauenhilfe zu Heeren-Werve
entzündete diese Kerze am 5. Dezember 2020 um 14.15 Uhr

In Gedenken an Gisela.

Kerze

Redepenning,Karin
entzündete diese Kerze am 5. Dezember 2020 um 14.07 Uhr

Aufrichtige Anteilnahme

Kerze

Walter Frankort
entzündete diese Kerze am 5. Dezember 2020 um 10.10 Uhr

Liebe Familie Wiggermann,

noch Mitte November habe ich über eine Stunde mit Gisela telefoniert. Wenn sie es mir nicht gesagt hätte, hätte ich gar nicht gemerkt, wie krank sie war. Ihre Stimme klang munter und fröhlich. Ihr Geist war hellwach. Sie war an allem interessiert, was ich zu berichten hatte.

Sie erzählte viel von sich. Vor allem betonte sie, dass sie gut versorgt würde und dass sie sehr zufrieden auf ein schönes und erfülltes Leben zurückschaue. Das würde ihr helfen, die Krankheit zu ertragen. Das möge euch auch ein wenig trösten!

Dass es so schnell zu Ende gehen würde, hätte ich nicht erwartet. Wir hatten uns verabredet, vor Weinachten wieder zu telefonieren.

Vor über dreißig Jahren habe ich Gisela und Herbert bei einer Kur kennengelernt. Weitere zweimal waren wir zusammen in Bad Mergentheim. Über all die Jahre haben wir immer Kontakt gehalten.

Auch im hohen Alter, nach einem erfüllten Leben und von schlimmer Krankheit gezeichnet, fällt es schwer, Abschied zu nehmen. Ihr werdet die Gisela bei eueren Familienfesten schmerzlich vermissen. Aber in euren Erzählungen wird sie weiter in eurer Mitte sein. So werden hoffentlich bald die Erinnerung und die Gedanken an glückliche Stunden helfen, die Trauer zu überwinden.

Während des Gottesdienstes und der Beisetzung am Montag werde ich an Gisela denken und für sie beten.

Walter Frankort

Kerze

Reinhold Brumberg
entzündete diese Kerze am 4. Dezember 2020 um 16.09 Uhr

Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie die Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück. Viel Trost und Kraft in der Erinnerung an glückliche Stunden und das gemeinsame Erlebte.
Wir verbleiben in stillem Gedenken und herzlichem Mitgefühl

Susanne Wilke und Reinhold Brumberg

Kerze

Reinhold Brumberg
entzündete diese Kerze am 4. Dezember 2020 um 16.06 Uhr

Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie die Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück. Viel Trost und Kraft in der Erinnerung an glückliche Stunden und das gemeinsame Erlebte.
Wir verbleiben in stillem Gedenken und herzlichen Mitgefühl

Susanne Wilke und Reinhold Brumberg

Kerze

Gisela Schlösser
entzündete diese Kerze am 4. Dezember 2020 um 15.31 Uhr

Ich denke oft an unsere schönen gemeinsamen Stunden

Kerze

Familie Kliem
entzündete diese Kerze am 3. Dezember 2020 um 15.36 Uhr

Das Leben ist vergänglich, doch Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer.

Kerze

Gisela und Manfred Grod
entzündete diese Kerze am 3. Dezember 2020 um 14.55 Uhr

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Kerze

Martin und Petra Köhler
entzündete diese Kerze am 3. Dezember 2020 um 10.54 Uhr

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Mit stillem Gruß
Petra und Martin

Kerze

Ellen & Uli Gockeln
entzündete diese Kerze am 3. Dezember 2020 um 10.45 Uhr

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein, die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet, bis weit hinein in den Morgen.

Mit stillem Gruß,
Ellen & Uli Gockeln

Kerze

Dörte Grod
entzündete diese Kerze am 3. Dezember 2020 um 7.02 Uhr

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.“

Albert Schweitzer

Markus Rabe-Grod, Dörte, Jana und Alina Grod

Kerze

Marlis Oventrop
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 20.59 Uhr

Es heißt nicht sterben, lebt man in den
Herzen der Menschen fort, die man
verlassen muss.
Samuel Smiles

Marlis
Dirk, Ute und Sera
Fabian, Kerstin, Felix und Franziska

Kerze

Claudia Hilbk
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 20.28 Uhr

In der Zeit der Stille und des Abschieds verliert die Sonne ihren warmen Schein und nur die Zeit vermag den Schmerz zu lindern.

Kerze

Ina Trorlicht
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 19.41 Uhr

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe

Edelgard u. Werner Hünervogt
Ina, Olaf,Sina und Luis
Trorlicht

Kerze

Karl und Inge Borgschulte
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 14.39 Uhr

Gute Menschen gleichen Sternen,
sie leuchten noch lange nach
ihrem Erlöschen.

Karl und Inge Borgschulte
Florian und Sandra Borgschulte

Kerze

Adelheid Frischmuth
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 11.32 Uhr

In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht , das weiterlebt.

Adelheid Frischmuth
Mattes, Martin und Kathrin Piske

Kerze

Andreas und Anke Lettmann
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 10.28 Uhr

Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.

Horst und Ulla Schwechel
Andreas und Anke Lettmann

Kerze

Hedwig Bridzon mit Fam.Michel
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 9.49 Uhr

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung
Unser herzlichstes Beileid
Wir sind in Gedanken bei Euch .
Hedwig mit Luisa,Hannah, Marie, Jörg und Birgit

Kerze

Susanne Mecklenbrauck
entzündete diese Kerze am 2. Dezember 2020 um 9.13 Uhr

Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte
um …
Mein herzliches Beileid und viel Kraft den Angehörigen
wünscht Ihnen ihre ehemalige AWO-Fahrerin

Kerze

Anja, David und Noah
entzündete diese Kerze am 1. Dezember 2020 um 23.55 Uhr

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und der Atem zu schwer wurde, legte er seinen Arm um sie und schenkte ihr seinen Frieden...

Und neben allem Schmerz ist da eine tiefe Dankbarkeit. Dankbar für die gemeinsamen Jahre, für Liebe und Erinnerungen - für einen unvergesslichen Menschen ❤️

Oma und Opa, wir haben euch lieb. Ihr fehlt uns...

Kerze

Martin Wiggermann
entzündete diese Kerze am 1. Dezember 2020 um 19.23 Uhr

Dein Licht leuchtet weiter !

Kerze

Bestattungshaus Martin Schulte GmbH
entzündete diese Kerze am 30. November 2020 um 11.08 Uhr

Liebe Angehörige,

wir wünschen Ihnen von Herzen viel Kraft, dass Sie Menschen um sich haben, die Ihnen in dieser schweren Zeit beistehen und Halt geben. Zusätzlich können Sie auf dieser Gedenkseite Erinnerungen teilen und so das Andenken gemeinsam wachhalten.

In tiefer Verbundenheit

Ihr Team von Schulte-Pehl-Sitzkarek